Die Geschichte

1988 Die Karnevalsfeiern entwickeln sich zu einem legendären Event
Im Mai verliert Hillentrup gegen den HC Grastrup/Ehrsen und muss den Gustav-Strunk-Pokal abgeben.
Im Juli finden die Leichtathletik-Dorfmeisterschaften unter der Leitung des LA-Wartes Reiner Kropmeier statt. Frank Tinnemeier war mit exakt 12 sec. schnellster Läufer über 100 m
Im Dezember ist die Alt-Herren-Mannschaft mit TG Lage auf Bezirksebene vertreten und deklassiert Lage mit einem 5 : 13 – Sieg
   
1989 Die Frauenmannschaft schlägt Müssen in der Kreisliga, und die Badminton-   Mannschaft schafft den Aufstieg von der D- auf die C-Klasse
Zu Anlaß des 70-jährigen Jubiläums findet das Bezirksturnfest in Hillentrup statt. Aufgrund des überaus schlechten Wetters mussten die Teilnehmer vom „Pinneichen- Sportplatz“ in die Mehrzweckhalle ausweichen. Der Festumzug am Sonntag war wieder von Sonnenschein gekrönt
   
1990 Die Senioren-Tanzgruppe unter der Leitung von Gerda Angermann erweitert das sportliche Angebot.
Zum Sommerfest auf dem „Pinneichen-Sportplatz werden Hubschrauber-Rundflüge angeboten.
   
1992 Bei den Hallen-Leichtathletik-Meisterschaften im März in der Gemeinde Dörentrup kämpft sich Frank Tinnemeier im Laufen über 30 m, Hochsprung und Kugelstoßen jeweils auf den 1. Platz
   
1993 Im Februar spielt in der Frauenhandball-Bezirksliga Hillentrup als Letzer gegen den Ersten, RW Mastholte. Hillentrup gewinnt mit 13 : 12. In der Badminton-Kreisliga erreichen wir den 3. Platz
3 starke Handballspieler sind vom TV Lemgo abgeworben worden. Trotzdem wird der TSV Hillentrup A-Jugend-Kreismeister.
Die Frauen-Turngruppe feiert ihr 30-jähriges Bestehen.
   
1996 Zum 1. Mal in der Geschichte des TSV Hillentrup tritt eine Frau an die Führungsspitze. Bärbel Happ wird auf der Jahreshauptversammlung zur 1. Vorsitzenden gewählt.
   
1997 Das 1.000ste Mitglied tritt in den TSV ein.
   
2003 Das Vereinsbüro öffnet für die Verwaltung an zwei halben Tagen seine Pforten.
   
2005 Die C-Mädchen werden Kreismeister und Kreispokal-Sieger und weisen den TBV Lemgo in seine Schranken.
   
2007 Frank Tinnemeier wird Deutscher Meister im Kugelstoßen.
   
2008 Frank Tinnemeier nimmt an den Paralympics in Peking teil und wurde standesgemäß von Bürgermeister Friedrich Ehlert in einer Feierstunde verabschiedet und darf sich in das „Goldene Buch“ der Gemeinde eintragen.
2009 Die C-Mädels werden Kreismeister, die 1. Männermannschaft steigt in die Kreisliga auf.
Der TSV Hillentrup feiert sein 90-jähriges Jubiläum unter dem Motto "90 Jahre jung!" Während der Feierlichkeiten wurde
erstmals der Harald-Frevert-Pokal ausgespielt, der gleich seinen Platz in Detmold fand.

Mitgliederentwicklung

25.6.1919 50
01.01.1947 119
01.01.1955   212
01.01.1967  342
01.01.1972   406
01.01.1975   595
01.01.1976   637
01.01.1980    721
01.01.1989 851
01.01.1994 876
01.01.2000 1.131
01.01.2004 1.145
01.01.2006 1.081
01.01.2009 1.073
01.01.2010
1.040
01.01.2011 955
   
   
   
   
   
   
   

Sportler des Jahres

1982

Dieter Gröne

1983

Walter Frevert

1984

Gerda Angermann

1985

Gustav Klemme

1986

Christel Hagemann

1987

Bruno Bsufka

1988

Siegfried Will

1990

Dieter Ortmanns

1991

Günter Dindas

1992

Andreas Hagemann und Dieter Hartig

1993

Klaus Bsufka

1994

Karin Frevert

1995

Reiner Kropmeier

1996

Max Mannel

1997

Uwe Helming und Michael Korf

1998

Alte-Herren-Mannschaft

1999

Dr. Harald Herrmann

2000

Bettina Haneke

2001

Doris Blome

2002

Uwe Helming

2003

Horst Kaufmann

2004

Ulrike Hartig

2005

Stefan Wrenger

2006

weibl. Handball C-Jugendmannschaft

2007

Frank Tinnemeier

2008

Frank Schmidt

2009 Stefanie Schake  
 
2010 Pascal Boelhauve 
 
  Holger Strate
  Gabi Dickewied
2015 Matthias Winter
2016 Frank Tinnemeier
 2017  Walter Frevert

 

 

  

Sponsoren

Pehapol LacksystemeVolksbank Paderborn Höxter DetmoldVolksbank Bad SalzuflenLippische LandesbrandversicherungsanstalltDrekopf EntsorgungElisenstift DiakonieRiemeier AralBusreisen Homberg Vier Plus Pro GraphikService und Printgroup HaberbeckSteuerberater Dähnert - Hagemann - Schön und KollegendfpReifenrath Dach und WandBKK Betriebskrankenkasse3TecE-ON